Gratkorn gewinnt im Heimspiel gegen UBSC2-Graz mit 81:63

Nachdem die Gratkorner WU14 & XU12 kurz zuvor einen Sieg eingefahren haben, wollten es die Herren an diesem Tag auch gleichtun.Für die Scorpions war es das erste Spiel im Jahr 2022, also waren alle motiviert bei der Sache. UBSC bestehend aus hauptsächlich U19-Spieler, welche auch teilweise im Bundesliga-Kader von Graz zu finden sind/waren hatten einen deutlichen Altersvorteil.

Lautstark angefeuert von vielen Fans & Freunden legte Richi gleich mit 4 Punkten in Folge richtig los. In dieser Phase wurde er unterstützt von Nelson und Dule, welche das Visier von außen gut eingestellt hatten. Die Gegner nutzen zwar ihre körperlichen Vorteile aus und konnten teilweise nur durch Fouls gestoppt werden, aber machten es sich durch 2 hintereinander folgenden technische Fouls selbst schwer. Richi musste zu diesem Zeitpunkt bereits mit 3 Fouls frühzeitig auf der Bank Platz nehmen.

Mitte des zweiten Viertels sank der +15 Punkte Polster auf +7 Punkte, ehe Misko unter dem Korb seine Stärke ausspielen konnte und von den Grazern nicht zu stoppen war.

Halbzeitstand: 46:38

Nach der Halbzeitpause legte man angeführt von Marc und Misko wieder einen RUN aufs Parkett, der Vorsprung wurde wieder größer. Frühzeitig konnte man den Leistungsträgern Pausen gönnen. Im letzten Viertel verhindertere man etliche Korb-Chancen von UBSC und ebnete man somit einen Sieg mit 81:63.

Fazit: Durch gutes Teamplay und wenige Ballverluste konnte man ein spannendes Spiel zuhause vor eigenem Publikum gewinnen. Vielen Dank für die lautstarke Unterstützung!!!

Nächstes Spiel findet am Fr. 18.02.2022 um 20.00 gegen UBSC 1 in der Union-Halle statt.

Werfer für Gratkorn: Misko (16), Dule & Marc (je 14), Nelson (9), Richi (8), Konsti & Emir (je 6), Vale & Johnny (je 4)

Der Ball rollt auch in der Herren-Landesliga wieder…

Endlich ging es gestern nach der längeren Pause für das Herren-Landesliga Team im ersten Aufeinandertreffen gegen UEG-Graz wieder um die rote „Wuchtl“.

Die ersten Punkte in dieser neuen Saison wurden gleich durch unseren Neuzugang „Miodrag Miskovic“ erzielt. Er wird dieses Jahr die Scorpions zusammen mit Richi und Konsti unter dem Korb ordentlich verstärken! Beide Teams starteten zögerlich wobei UEG den besseren Start erwischte und phasenweise nur durch Fouls zu stoppen war. Gratkorn kam erst durch 2 schöne Dreipunkter von Dule wieder ins Spiel zurück und verringerte den Abstand zum Serienmeister aus Graz.
Halbzeitstand 30:21
In der zweiten Halbzeit zeigten die Gratkorner angeführt durch Richi, welcher „On-Fire“ war das trotz des Rückstands weiter mit ihnen zu rechnen war. Schöne Aktionen boten sich hier im Zusammenspiel der Big Man’s.
UEG stellte an diesem Tag ihre Treffsicherheit unter Beweis und erzielte insgesamt 7-Dreipunkter in diesem Spiel und hielt den Abstand somit immer konstant.
Das letzte Viertel konnte zwar aus Sicht der Scorpions gewonnen werden, jedoch änderte dies nichts mehr am Spielausgang.
Endstand 64:54

Fazit: Obwohl Gratkorn am Ende den Kürzeren zog, kann man hier doch sehr positive Dinge aus der Begegnung mitnehmen. Das Teamplay und die Defense in der zweiten Halbzeit zeigen das die Richtung stimmt. Jetzt gilt es in den Trainings aus den vollen zu schöpfen und mit vollem Kader im Training zu arbeiten.

Nächstes Spiel findet am 7.11.2021 um 18.30 in der Gratkorn-Sporthalle gegen ATUS-Weiz statt.

Werfer für Gratkorn: Richi (12), Misko (11), Dule (10), Nelson (9), Konsti (4), Mateo, Josua, Semir und Marc (je 2)

„UBI/SCORPIONS GIRLS TOGETHER“ – gemeinsam international …

Girls Together – unter diesem Motto werden UBI Graz und ATUS Gratkorn Scorpions ein gemeinsames wu15 Team in der internationalen „League Without Borders“ an den Start bringen. Hintergrund dieser Kooperation ist der gemeinsame Wunsch, die Spielerinnen des Jahrgangs 2007 gezielt zu fördern. Die ersten Trainingseinheiten zeigten wie sinnvoll es ist, wenn man über den Horizont der einzelnen Vereine hinaus blickt und die Kräfte bündelt. Die „UBI/Scorpions GIRLS TOGETHER“, so lautet der Teamname, werden in der LWB gegen Teams aus Slowenien und Kroatien, sowie eine Kärntner Auswahl antreten. Coaches der Kooperation sind Sanin Karac und Aendy Lüdigk. Das erste Turnier wird am Sonntag, 7. November in Zagreb bei alten Bekannten der Scorpions stattfinden – Folka Borovje mit der Coach Legende Slobodan Jurkovic´.

Achtung – die Mini Scorpions kommen

21 Kinder beim 1. U10 Basketball Training der Scorpions
Es wurde ganz schön eng in der Sporthalle Gratkorn beim Trainingsauftakt der u10 Minis. Angefangen bei 2-Jährigen, die in den Pausen fleißig Bälle übers Parkett rollten, über Kindergartenkinder, bis hin zu „alten“ Bekannten, die bereits in ihr 2. oder 3. Basketballjahr starten, war alles dabei. „Besonders gefreut hat mich, dass wir in der Gruppe Kinder mit Beeinträchtigungen haben, die keine Scheu zeigten und voller Elan mitmachten.
Wir versuchen gerade bei den Jüngsten vor allem mit Herz und Liebe zum Basketball zu punkten,“ sagt der Mini-Basketball Leiter Aendy Lüdigk. Das Konzept der Scorpions scheint aufzugehen – und dabei beginnen die Volksschulprojekte erst in einigen Wochen.
Wer kann mitmachen? ALLE Kinder, denen es Spaß macht und die sich trauen.
Schnuppertrainings sind immer möglich. Man munkelt, dass es sehr lustig zugehen soll…