WU14

Mädchen der Jahrgänge 2007 und 2008 

Re-Start nach einem verlorenen Corona-Jahr

Die wu14 steht vor der dritten und letzten Saison eines 3-Jahres-Plans. 
Nach zweieinhalb lehrreichen Jahren, von denen eines aufgrund der Pandemie fast komplett ausfallen musste, möchten gerade die Mädels selbst nun Erfolg haben – und dafür trainieren sie sehr engagiert (unter Einhaltung eines strengen Präventionskonzepts). Sportliches Ziel ist das Erreichen des „Final 4“, am liebsten in eigener Halle und mit einigen wenigen Zuschauern. 
„Wir kommen aus einem Vakuum und alle müssen sich erst einmal kräftig schütteln und neu orientieren. Die Sektion Basketball bietet den Mädels daher neben dem herkömmlichen Teamtraining ein hochwertiges Athletiktraining an. Die Voraussetzungen sind wirklich hervorragend. Ich wünsche mir, dass alle Beteiligten bereit sind, den nächsten Schritt zu tun.

„SCORPIONS sind keine Kuscheltiere! Müssen tun wir gar nichts, die Frage ist, was wir wollen…“ (Aendy Lüdigk)   

 

 

Die weiteren Inhalte werden zurzeit überarbeitet….

Name   Tätigkeit
Aendy Lüdigk Coach

TERMINE (Training & Spiele)