Kategorie: Nachwuchs

Nachwuchs

U12 erstmals auf dem Stockerl – 3. Platz beim Miniturnier

Einen unterm Strich tollen Tag erlebte die u12 der Sorpions beim Miniturnier in Graz. Das Beste vorweg: Erstmals in dieser Saison gelang durch einen Sieg im Spiel um Platz 3 der Sprung aufs Stockerl, was mit einem coolen Pokal und Medaillen belohnt wurde.
Dabei lief längst nicht alles rund und die Gratkornerinnen bescherten ihrem Coach ein „Wechselbad der Gefühle“.
Auf prima Aktionen folgten immer wieder unnötige Konzentrationsfehler. Dazu Aendy: „Wir müssen daran arbeiten konstanter zu agieren und gewisse Eigenfehler zu vermeiden.“
Nach diesem sehr anstrengenden Wochenende steht ein Regenerationstraining mit Hallenbad Besuch auf dem Programm. Das haben sich alle durch ihrem großen Einsatz redlich verdient.

Ebenfalls eine Niederlage der U14 gegen Team Spirit Basketball mit 68:33

Unser U14 Team startete hoch motiviert und konzentriert in dieses wichtige Meisterschaftsspiel um den Einzug in die Play Offs.

Leider riss jedoch sehr früh der Faden und wir liefen einen immer größeren Punkterückstand hinterher.

Trotz vieler schöner Spielzüge und schnellen Gegenangriffspunkten, waren wir in der Verteidigung immer einen Schritt zu langsam und ließen viel zu viele offensive Rebounds der Gäste zu.

Zu allem Überdruss verletzte sich auch noch Leonardo im Schlußabschnitt am Knöchel und konnte nicht mehr weiterspielen.

Somit endete dieses Spiel mit einer doch eindeutigen Niederlage mit 68:33.

Jetzt heisst es aber umso mehr als Team zusammen zu halten, um in den nächsten Wochen, durch gutes und hartes Training, doch noch unter die ersten vier Tabellenplätze zu kommen.

IMG_6429.JPG

„Girls Together“- Start ins Basketball Jahr 2019

Am Samstag, 5. Jänner findet in der Sporthalle Gratkorn ein Mädchen-Basketball-Tag für U12 Kinder statt. Von 10:30 bis 15:30 Uhr werden Mädchen aller Vereine der Umgebung gemeinsam trainieren, spielen und jede Menge Spaß haben. Für einen Kostenbeitrag von nur 10 Euro erhält jedes Girl ein Event T-Shirt und Pizza zum gemeinsamen Mittagessen. 
Mitmachen können alle Mädchen der Jahrgänge 2007 und jünger.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – Infos: aendy@rz-online.de

U14 verliert knappest gegen UBSC

Im ersten Viertel schien es ein sehr ausgeglichenes Spiel zu werden. Beide Mannschaften starteten sehr stark und schnell. So stand es am Ende des ersten Viertels 15:13 für die Grazer.

Das zweite Viertel verschliefen die Gratkorner komplett. Körbe konnten nicht erwiedert werden und die Grazer trafen jeden Versuch. Viele Fouls auf beiden Seiten gaben zusätzliche Punktchancen, die jedoch fast ausschließlich von den Grazern auch ihr Ziel fanden. So ging UBSC mit 36:25 in die Pause.

Auch nach der Pause gab es auf Seiten der Scorpions kein erwachen und die Grazer konnten die Führung mit 49:35 weiter ausbauen.

Das letzte Viertel zeigte aber nun das wahre Können der Gratkorner. Angefeuert durch die Zuschauer verringerten sie den Punktabstand immer mehr. Freiwürfe in der letzten Sekunde die leider nicht ihr Ziel fanden, verhinderten einen Sieg. Der Endstand von 54:53 zeigt aber, dass die Gratkorner knapp 20 Punkte im letzten Viertel machten und die Grazer nur mit 5 Punkten gegen halten konnten. 
Lobend erwähnen muss man auch die Spieler  auf der Bank, die trotz einem knappen Spielstand,  nie mit Zwischenrufen die Freiwürfe der Gegner begleiteten. 

Jetzt gehen die Gratkorner einmal in eine wohlverdiente Weihnachtspause und werden dann ausgeruht in das nächste Jahr starten!

Punkte für Gratkorn: Leonardo 27; Tim 14; Jan 6; Ivan 4; Brian 2;