Kategorie: News-Nachwuchs

U12 erstmals auf dem Stockerl – 3. Platz beim Miniturnier

Einen unterm Strich tollen Tag erlebte die u12 der Sorpions beim Miniturnier in Graz. Das Beste vorweg: Erstmals in dieser Saison gelang durch einen Sieg im Spiel um Platz 3 der Sprung aufs Stockerl, was mit einem coolen Pokal und Medaillen belohnt wurde.
Dabei lief längst nicht alles rund und die Gratkornerinnen bescherten ihrem Coach ein „Wechselbad der Gefühle“.
Auf prima Aktionen folgten immer wieder unnötige Konzentrationsfehler. Dazu Aendy: „Wir müssen daran arbeiten konstanter zu agieren und gewisse Eigenfehler zu vermeiden.“
Nach diesem sehr anstrengenden Wochenende steht ein Regenerationstraining mit Hallenbad Besuch auf dem Programm. Das haben sich alle durch ihrem großen Einsatz redlich verdient.

„Girls Together“- Start ins Basketball Jahr 2019

Am Samstag, 5. Jänner findet in der Sporthalle Gratkorn ein Mädchen-Basketball-Tag für U12 Kinder statt. Von 10:30 bis 15:30 Uhr werden Mädchen aller Vereine der Umgebung gemeinsam trainieren, spielen und jede Menge Spaß haben. Für einen Kostenbeitrag von nur 10 Euro erhält jedes Girl ein Event T-Shirt und Pizza zum gemeinsamen Mittagessen. 
Mitmachen können alle Mädchen der Jahrgänge 2007 und jünger.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – Infos: aendy@rz-online.de

U12 mit 2 Siegen und 2 Niederlagen beim Miniturnier des DBBC Graz

Beim u12 Turnier des DBBC Graz galt es für die Scorpions erneut eine starke Guppe zu überstehen. Gegen den UBSC Graz und die späteren Turniersieger KK Graficar Ludbreg war außer Erfahrung nichts zu gewinnen. Gerade die sehr starken Kroaten spielten auf einem körperlichen Niveau, das für Gratkorn in der Art unbekannt war.

In der Platzierungsrunde konnnte gegen das neue Team von UBI Graz ein deutlicher Sieg eingefahren werden, bei dem alle 10 Spieler/-innen zeigen konnten, dass sie in den letzten 10 Wochen viel dazu gelernt haben. Zum Abschluss gab es einen Sieg über UBSC Graz II, so dass unterm Strich eine ausgeglichene Bilanz stand.

Das Turnier war eine gelungene Veranstaltung mit vielen netten Teams und Eltern – und mit einem hervorragenden Buffet.
Das nächste Miniturnier findet am Samstag, 8.12. im Grazer Kepler Gymnasium statt. Dort tritt neben der u12 auch erstmals die neu geformte u10 der Scorpions an.

U12 – 27:65 Niederlage gegen UBSC Graz

Zum Abschluss eines 4-tägigen Basketball Marathons stand für die Scorpion Girls die schwere Partie gegen die Meisterschaftsfavoriten vom UBSC Graz an. Ziel war es, deutlich besser zu spielen als beim Turnierspiel vor zwei Wochen, als tatsächlich nur 2 Körbe gelangen. Über weite Strecken lieferten die Gratkornerinnen den Burschen einen harten Fight, wobei es teilweise sehr gut gelang „Mis-Matches“ zu entdecken und auszunutzen.

„Wir wollten gute Aktionen sammeln und Eigenfehler reduzieren, was uns zum Teil gut gelungen ist. Nun bereiten wir uns auf die nächsten Spiele vor und versuchen den Schwung dieser fantastischen Woche mitzunehmen. Jetzt müssen wir uns aber alle mal ein paar Tage ausruhen“, resümiert ein müder aber glücklicher Coach Aendy.
Bereits am Samstag, 10.11.2018, steht das Auswärtsspiel beim ATSE Graz an. Spielbeginn ist um 12:20 Uhr in der ASKÖ Halle B.

U12 – Lunch mit Yvonne „Vonnie“ Turner

Autogramme der Profi Spielerinnen von Sopron Basket – das war schon eine tolle Sache. Als WNBA Star Yvonne Turner jedoch am nächsten Tag „zufällig“ im Restaurant auftauchte um die Einladung der Scorpion Girls zum Mittagessen anzunehmen, kannte die  Begeisterung keine Grenzen mehr.
                                                                                     

Dieses und viele weitere Highlights erlebte die 25-köpfige Gruppe aus Gratkorn bei ihrem zweitägigen Ausflug nach Sopron. Training mit Alberto Pacheco Martinez,  ein Match gegen die Darazsak Mädchenbasketball Akademie, Eislaufen, Bowling, „Late Night Wurftraining“ und fantastische Stimmung beim FIBA EUROLEAGUE WOMEN Match Sopron Basket gegen Olympiacos Piräus sorgten für viele schöne Erinnerungen.

Und dennoch blieben viele Fragen unbeantwortet …
Wird Fabi M. tatsächlich im 1:1 über Vonnie dunken…?   Dauert eine gute Pizza wirklich 90 Minuten…?   Braucht man überhaupt mehr als 1 Stunde Schlaf…?   Weinte Kathi K. wirklich vor Freude, weil Vonnie die gleichen Schuhe hat…?    Was macht René mit 50 Baumkuchen…?   Was hat Nina L. mit Aleks Crvendakic besprochen – und in welcher Sprache…?   War Aendy Vonnie´s Jugendtrainer…?   Schadet Schlafmangel der Schönheit der Mütter…?
Wo ist Zladjan? (Antwort: beim Werfen in der Halle …)   Warum wollte Vonnie Autogramme von den Scorpion Girls…?